Urban Places Reloaded Vol. 2

Media

Hier steht ein ganzes Paket an Informationen:

https://www.urbanplaces-kufa.de/

 

Urban Places Reloaded ist ein Instrument zur aktiven Bürger*innenbeteiligung

zu zentralen Themen in Hildesheim. Im öffentlichen und digitalen Raum

kommen interessierte und engagierte Menschen zusammen,

um zu diskutieren, sich auszutauschen, Netzwerke zu bilden und Schwerpunkte zu setzen.

Im September 2020 fand das Urban Places Reloaded Vol. I statt.

Auf dem Angoulêmeplatz in Hildesheim diskutierten Initiativen

und Vereine, Politiker*innen und Bürger*innen über die Nutzung von öffentlichen Plätzen, über Klimaschutz und Nachhaltigkeit, über Kultur und Stadtklima.

2021 geht das Urban Places Festival in eine zweite Runde.

Dieses Jahr mit den Schwerpunkten Ökologie, Stadtgestalt(en)

und Kulturlandschaft 2030. Je Thema entwickelt ein Team aus

regionalen Expert*innen konkrete Fragestellungen an lokale

Politiker*innen. Diese Fragen werden dann beim Diskurs-Festival

Urban Places Reloaded Vol. II öffentlich verhandelt –

pünktlich zur Kommunalwahl im Herbst.

 

Textübernahme aus der Kufa Homepage. ( Läßt sich nicht besser beschreiben :) )

KulturFabrik e. V.
Langer Garten 1
31137 Hildesheim