CETA und TTIP

Media

... Dieser Frage sind wir heute auf unserem Infostand in der Küsthardtstraße nachgegangen. Fragen dazu konnten Interessierte an die beiden EU Parlamentarier Godelieve Quisthoudt-Rowohl und Bernd Lange stellen. Per Postkarte oder auch über den Hinweis auf die Möglichkeiten in den elektronischen Medien. Viele Besucher haben ihre Ablehnung der Freihandelsabkommen mit Markierungspunkten auf den vorhandenen Postern bekundet. Da das Abkommen zwischen der EU und Kanada, CETA , gerade in die entscheidende Phase eingetreten ist werden wir unsere Infoveranstaltungen fortsetzen. Der nächste Termin ist der 3. September 2016. Details folgen.

Tags