Auswirkungen von TTIP

Media

Auf Einladung des " Hildesheimer Bündnis gegen TTIP" und Greenpeace Hildesheim war die Europaabgeordnete Ska Keller am 29.01.2015 in der Bischofsmühle zu Gast.

Nach einer kurzen Vorstellung und einem ca. 20 minütigen Situationsbericht wurden die Fragen der Besucher (über 90 Gäste , "volles Haus") ausführlich beantwortet und diskutiert. Alle Teilnehmer waren sich, nach interessanten  2 Stunden einig, über gemeinsame Anstrengungen und Aktionen, das Freihandelsabkommen - in seiner jetzigen Form - so nicht "durchwinken" zu lassen und die Bürgerbeteiligung zu intensivieren. 

Tags